Skip to main content

Training mit Transfer

Transfer des Erlernten, um einen nachhaltigen und messbaren Erfolg im Unternehmen zu erhalten - das ist eine der obersten Maximen der DECURA Akademie.

Der „Faktor Mensch“ spielt in der Prozessorganisation und als Motor in der Entwicklung von Unternehmen eine wichtige, wenn nicht die entscheidende Rolle.

Das Ziel der DECURA Akademie ist es, das Qualifizierungswesen der Organisationen bestmöglich zu unterstützen und jeden einzelnen Teilnehmer in seinen Fähigkeiten zu fördern und neue Fähigkeiten zu übermitteln. Alle Schulungen der Akademie sind so aufgebaut, dass die Teilnehmer nach Ablauf der Schulung in der Lage sind, das Erlernte im aktiven Arbeitsumfeld umzusetzen. Das gewährleistet Unternehmen einen wertschöpfenden Return on Invest in die getätigte Investition. Hierfür orientieren sich die Konzepte aller Lehrgänge entlang eines Praxisleitfadens, mit Beispielen aus verschiedensten Brachen und Disziplinen.

Als langjährige und erfahrene Berater garantieren die Referenten und Dozenten der DECURA Akademie jederzeit den direkten Praxisbezug. Alle Dozenten arbeiten in der Industrie, bzw. Wirtschaft und weisen vielfältige Erfahrungen in Projekten auf.

Die Akademie legt als Bildungsinstitut zudem einen hohen Wert auf eine enge Verzahnung von Schulung, Beratung und maßgeschneidertem Bildungs- bzw. Beratungsangebot. Alle diese Leistungen werden von der Akademie selbst, bzw. der DECURA Consulting Group als Muttergesellschaft erbracht.